Jan 192018
 
boot 2018 - Am Samstag geht es los! - Photo © Anarchist Sposmoker

boot 2018 – Am Samstag geht es los! – Photo © Anarchist Sposmoker

Am kommenden Samstag öffnet die boot 2018 ihre Pforten für die Besucher und ich bin bespannt, welche Neuheiten auf die Wassersportfreunde in den Düsseldorfer Messehallen warten. Neben den vielen Superyachten und Hausbooten ist die Far East 37 R bestimmt einen Abstecher in die Halle 15 / Stand E40 wert, auch wenn die Werft auf der boot als Appetithappen ein 1:10 Modell des neuesten Schiff aus der Zusammenarbeit zwischen der Werft in China und dem Designbüro Simonis & Voogh vorstellt. Und wie bereits mit der FE 31R, 28R und 23R wird auch diese Yacht durch den deutschen Importeur Kröslin Yachting zu einem sehr attraktiven Preis angeboten werden.

FarEast 37 R - Rendering für Messe Düsseldorf 2018 - Photo © FarEast Yacht

FarEast 37 R – Rendering für Messe Düsseldorf 2018 – Photo © FarEast Yacht

Für den Segler, der vielleicht nicht auf den Geruch von fabrikfrischem Epoxysandwich steht, der aber dennoch Interesse an einen neuen Boot hat, ist wie immer der kostenpflichtige Gebrauchtbootmarkt von SailingAnarchy.de einen Abstecher wert: Neu im Angebot ist eine 8mOD in gepflegten Zustand, sehr guter Ausstattung und Straßentrailer, Standort Klagenfurt in Kärnten / Österreich.

8mOD - AUT 7 - Zu verkaufen! Photo © Eigner

8mOD – AUT 7 – Zu verkaufen! Photo © Eigner

 

Jan 242017
 
Foiling is the way to go! - boot 2017 - Photo © SailingAnarchy.de

Foiling is the way to go! – boot 2017 – Photo © SailingAnarchy.de

Offenbar hat auch die Motorbootfraktion den Rausch der Geschwindigkeit entdeckt und rüstet im Kampf um die zahlenden Kunden nach: Weshalb also nicht unter einen Verdrängerrumpf mit Schlingerleisten noch ein paar Foils anschweissen und so die heißeste Welle Yachtdesign reiten?

Zugegeben, noch sieht das alles etwas grob aus, doch aller Anfang ist schwer und wer nicht den ersten Schritt macht, der wird sein Ziel nie erreichen.

Nuva MS6 - Fexibler Motorsegler aus Spanien - boot 2017 - Photo © SailingAnarchy.de

Nuva MS6 – Fexibler Motorsegler aus Spanien – boot 2017 – Photo © SailingAnarchy.de

Wer also wie z.B. die spanische Nuva Yachts neue Horizonte entdecken will, der muß Altes über Bord zu werfen und neue Ideen verwirklichen. Motorsegler ist sind zwar bekannt, aber einen 6 m langen Motorbootrumpf mit einem Carbonrigg zu bestücken, achtern einen 70 hp Außenborder anklemmen und dazu einen Gennaker als Option anzubieten, dass kann man machen, doch eigentlich ist das Ergebnis dicht an der MacGregor 26 dran. Weshalb nicht einen Transformer für den Spaß auf dem Wasser entwickeln? Unter Segeln oder Motor bringt das Boot die Familie zum Traumankerplatz, dort angekommten, macht das Heck auf Komando dicke Backen und biete Liegefläche fast ohne Ende!

Jan 222017
 
Swan 50 -boot 2017 - Photo © Anarchist Sposmoker

Swan 50 -boot 2017 – Photo © Anarchist Sposmoker

Morgen früh geht der Flieger von TXL (bitte jetzt kein blöden Bemerkungen über die Dauerbaustelle BER, wir Berliner leiden schon genug unter dieser Peinlichkeit!) nach Düsseldorf und dann ab auf die weltgrößte Bootsaustellung.

Unsere Quellen berichten, dass die Messehallen am Sonntag nicht so toll besucht waren, aber wenn im Januar schon mal die Sonne vom blauen Himmel scheint, macht sich wohl auch der Rheinländer gerne raus an die frische Luft anstatt im Kunstlicht Kunststoffrümpfe zu bestaunen. Allerdings scheint in diesem Jahr auch der große Knaller zu fehlen, insbesondere in dem Bereich der kleinen Glitschkisten ist wohl nichts Neues zu bestauen. Schön, dass die Bavaria Welt wieder strahlt, aber wenn wir auf SailingAnarchy.de hier die ClubSwan 50 als ein Highlight zeigen, dann kratze ich mir schon am Kopf und überlege, was mich morgen in Düsseldorf erwartet.

Feb 052016
 
Bavarialand, boot, 2016, Messestand, Photo © SailingAnarchy.de

Bavarialand boot 2016 – Herzlich Willkommen! Photo © SailingAnarchy.de

Der Messeauftritt von Bavaria Yachtbau beeindruckte viele Besucher der boot 2016 weniger durch Eleganz, denn durch seine schiere Größe; eine halbe Messehalle voll mit Motoryachten und Segelbooten war eine klare Ansage von der größten deutschen Sportbootwerft. Doch mancher Besucher kratzte sich am Kopf, wenn er in der Nachbarhalle 15 einen weiteren Bavaria Stand entdeckte, auf dem die Franken mit der Nautitech 40 Open ein schönes Beispiel ihrer in 2014 erworbenen Katamaranlinie präsentierte.

Nautitech 40 - Enklave in Halle 15 Düsseldorf 2016 - Screenshot © Bavaria Yachtbau Video

Nautitech 40 – Bavaria in Halle 15 – boot 2016 – Screenshot @ Bavaria Yachtbau

Passend zu der Höhepunkt der Karnevalsession haben wir von Düsseldorfer Jecken erfahren, dass Bavaria geplant hatte, auch die Nautitech auf dem “Size does matter!” Stand von Bavaria zu zeigen. Aber dann stellte man überrascht fest, dass ein breiter Katamaran nicht nur hohe Anforderungen an einen Liegeplatz hat, sondern das für ihn auch das Tor einer Messehalle zu einer echte Engstelle werden kann … Die pragmatische Lösung des Problem “Ist er zu groß, paßt er nicht rein!” war Plan B und der lautete “Ab mit dem Multihull in Halle 15!” Und wenn die Geschichte nicht stimmt, dann ist sie gut erfunden und paßt prima zum närrischen Treiben am Rhein, in diesem Sinne: Helau nach Düsseldorf!

Jan 302016
 

boot, Düsseldorf, Sirena, Azuree 46, Lichtermeer, Photo © SailingAnarchy.deAuf einem beeindruckenden Messestand zeigt das türkische Unternehmen Sirena Marine in Düsseldorf auf der boot seine (neue Azuree 46 Korrektur Ed weg. falsches Boot) Euphoria 54.  Schön, wie der Messebauer das Einsteigermodell der Euphoria Linie in einem Meer aus Lichtern den Besuchern präsentiert und dafür sorgt, dass die Yacht bei den Interessenten im Gedächtnis bleibt.

boot, Düsseldorf, Sirena, Azuree 46, Lichtermeer, Photo © SailingAnarchy.de
Etwas nüchterner geht es bei den Franken zu, Bavaria hat die Austellungsflächen für seine Segel- und Motoryachten (ein Kanu nicht zu vergessen) in diesem Jahr konzentiert und dazu fast die halbe Halle 17 in Beschlag genommen. Wer sich fragt, ob er sich wegen der wenigen Personen auf den Stand Gedanken um Bavaria machen muss: Die Produkte aus Giebelstadt finden weiterhin ihre Kundschaft, das Photo wurde vor dem Öffnen der Tore für die Messebesucher geschossen.

boot_16_10_bavarialand_18

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
544