Apr 272016
 
Segel-Bundesliga - Sieger der Relegation zur 1. Liga am 27.04.2016 - Starnberg - Photo © DSBL

Segel-Bundesliga – Sieger der Relegation zur 1. Liga am 27.04.2016 – Starnberg – Photo © DSBL

Herzlichen Glückwunsch an das junge Team vom Klub am Rupenhorn aus Berlin zum Aufstieg in die 1. Segel-Bundesliga! Dank der großzügigen Unterstützung aus der Mitgliedschaft konnte der KaR für sein Bundesligateam eine gebrauchte J70 erwerben, die fast den ganzen (warmen) Winter beim Training auf der Unterhavel beobachtet werden konnten. Dieser Trainingseifer und -einsatz wurde gestern und heute belohnt, als sich das Team vom KaR in der Relegationsrunde in Starnberg bei Schnee, Regen und viel Wind im letzten Rennen den 2. Platz in der Gesamtwertung sicherte und so den direkten Aufstieg in die 1. Segel-Bundesliga perfekt machte. „Wir freuen uns mega über den Erfolg. Der Tag heute war nass, kalt und echt anstrengend aber er hat gezeigt, dass wir mit dem Speed der anderen Clubs mithalten können. So gehen wir am Freitag sehr entspannt in’s erste Event als Erstligist. Wir freuen uns drauf“, sagt ein entspannter Simon Merz vom Klub am Rupenhorn.

Segel Bundes-Liga - Relegation am 27.04.2016 - Starnberg - Photo © Sven Jürgensen

Segel-Bundesliga – Relegation am 27.04.2016 – Starnberg – Photo © Sven Jürgensen

Unter Steuermann Jochen Schümann segelt das Team vom Yachtclub Berlin-Grünau auf den ersten Platz der Gesamtwertung der Relegation, welche der Düsseldorfer Yacht-Club auf Rang 3 abschlossen. Damit haben sowohl die Berliner als auch die Düsseldorfer die Erstklassigkeit gewahrt und den Abstieg in die 2. Segel-Bundesliga verhindern können.

Die Segelkameradschaft “Das Wappen von Bremen” als Absteiger aus der 1. Liga wird wie der Hamburger Segel-Club und der Blankeneser Segel-Club in der Saison 2016 in der 2. Segel-Bundesliga starten.

Segel Bundes-Liga - Relegation am 27.04.2016 - Starnberg - Photo © Sven Jürgensen

Segel-Bundesiga – Relegation am 27.04.2016 – Starnberg – Photo © Sven Jürgensen

Am Freitag geht’s schon weiter, denn dann findet der Auftakt der vierten Saison der Segel-Bundesliga statt, ebenfalls in Starnberg. Die Wettfahrten für die Teams der 1. und 2. Liga beginnen am 29. April ab 11:00 im Münchner Yacht-Club. Am Samstag und Sonntag werden die Rennen ab 13.00 Uhr auf www.segelbundesliga.de live übertragen. Alle Zuschauer sind herzlich willkommen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
662