Aug 202017
 

Wem der Livestream vom Start des Clipper Race heute in Liverpool nicht gefällt, der kann ab 12:00 Uhr zur Segel-Bundesliga nach Glücksburg umschalten: Mal schauen, ob das Wetter sich gegenüber gestern beruhigt hat. Ansonst gilt wie immer: Selbst segeln ist besser als Livestream! In diesem Sinne melde ich mich jetzt ab und bis gleich beim SV03.

Aug 192017
 
Clipper Round the World Race 2017-18

Das Volvo Ocean Race ist nicht das einzige Rennen, bei dem Hochseeyachten in Etappen rund um die Welt geprügelt werden. In 1996 warfen die Yachten des Clipper Round the World Race ihre Leinen los und boten den zahlenden Crews an Bord die Gelegenheit das Erlebnis Hochseeregatta auszukosten. Das Konzept des Veranstalters funktionierte und seitdem ging in der Regel alle 2 Jahre eine neue Auflage dieser [weiter lesen …]

Aug 162017
 
VOR - Leg Zero wurde abgekürzt

Das Umtreiben der VO65 auf der Höhe von Kap Finisterre hat ein Ende: Die Wettfahrtleitung des Volvo Ocean Race hatte Erbarmen mit den Crew auf den 7 Rennyachten, die von dem Wind auf ihrem Weg von St. Malo nach Lissabon von einen massiven Flautenfeld erwischt wurden. Auf der Suche nach Wind kreuzten die Skipper wie irre hin und her wie bei einer Yardstick-Regatta, wenn es [weiter lesen …]

Aug 152017
 
VOR 2017/18 - Leg Zero - St. Malo nach Lissabon

In Vorbereitung zum Volvo Ocean Race 2017/18 hatte der Veranstalter für die bislang 7 Team ein Leg Zero kreiert. Höhepunkt dieser Vorbereitungsrennen war neben der Teilnahme an der Lendy Cowes Week das Fastnet Race, dass in einem superspannenden Finish mit nur wenigen Sekunden Vorsprung von Dongfong vor MAPFRE gewonnen wurde. Aktuell läuft die letzte Etappe des Leg Zero, dass die Rennyachten von St. Malo in der [weiter lesen …]

Aug 132017
 
Hamburg wieder im Regen? Livestream ESS Finaltag 2017

Bislang wurden die Zuschauer in Hamburg bei dem ACT 5 der Extreme Sailing Series nicht sehr verwöhnt: Flauer Wind, graues Wetter und Regen, viel schlimmer kann es für den Veranstalter einer Segelregatta nicht kommen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und für heute haben die Wetterfrösche auf Sonnenschein gewettet. Drücken wir die Daumen, dass zu der Sonne auch noch genügend Wind wehen wird, so dass der [weiter lesen …]