Crew am Bodensee gesucht

Hierher mit den Infos, Meldungen und Meinungen zu den Sportbooten unter Segel
GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon GOLfa » 10.06.2010, 18:14

Da es hier keine CrewBörsen-Rubrik gibt, hoffe ich, dass das Gesuch hier geduldet wird:

Sportbootcrew aus Konstanz sucht dritten Mitsegler/Mitseglerin für Regatten (ORC Sportboat und Yardstick) auf dem Bodensee.
Zuverlässigkeit, Sportlichkeit und Engagement sind für uns ein Muss, Regattaerfahrung auf Sportbooten wäre ideal ist aber keineswegs Voraussetzung.

Wichtig ist uns auch, dass wir gemeinsam auf dem Wasser Spaß haben.
Für nähere Informationen und Probesegeln schicke eine eMail oder antworte hier im Forum!

Gesucht:
Person (m/w)
Gewicht: egal, solange die Beweglichkeit einigermaßen passt (idealerweise 80 kg). Aber auch die 50kg Damen und 100kg Herren oder 50kg Herren und 100kg Damen dürfen mit. :mrgreen:
Alter: egal, solange die Beweglichkeit (noch) einigermaßen passt
Position: Nach Lust und Eignung
Boot: Mono 22, GPH 645,3, YS 93 (Bodensee)
Zu uns: Wir sind zwar keine Profis, aber hochmotiviert, probieren gerne aus, lernen gerne dazu und haben jetzt über den Winter Geld und Zeit ins Boot gesteckt. Neuer Top-Geni ist bestellt, Unterwasserschiff poliert - es fehlt uns nur eine Person, die engagiert dabei ist.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme!

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon GOLfa » 14.06.2010, 14:51

Keiner Interesse?

Boot zu uninteressant, Leistungsniveau zu niedrig, sind schon alle versorgt? Woran liegt es?

Hat noch jemand Ideen, wo ich Crew finden kann?

Grüße, Christian

Benutzeravatar
Team Ka-Nalu-Nui
Beiträge: 397
Registriert: 30.12.2006, 14:03
Wohnort: am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon Team Ka-Nalu-Nui » 14.06.2010, 15:16

glaub mir - da muss man Geduld haben...
Auf IBN-online gibt es auch eine Crewbörse...
GT

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon GOLfa » 14.06.2010, 15:21

Danke, bei IBN Online und regatta-bodensee habe ich es auch schon versucht. Ich übe mich also weiter in Geduld. :mrgreen:

Wünsche Euch viel Erfolg in Kiel!

Benutzeravatar
Ruebekarl
Beiträge: 163
Registriert: 06.02.2007, 16:09
Wohnort: Schweizer Seite des deutschen Südsees

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon Ruebekarl » 19.09.2010, 20:35

Probiere es mit einem Aushang an der Uni KN, da hast Du die meisten Chancen ... sonst ist es eher mau. Sei froh, dass Du keine 10 Mann brauchst, wir suchen unsere Jungs auch wie die Nadel im Heuhaufen vor jeder Regatta zusammen, Blue Planet Trophy wird für uns aus Crewgründen nichts :(

Ich drücke die Daumen für die Suche nach dem ständigen Platz, und wenn Du mal jemanden zum Aushelfen suchst, melde Dich einfach bei mir. Segel halt selber 2 Schiffe regelmässig, aber ggf. findet sich noch etwas Platz zwischendurch.

Gruss

Ruebekarl
"Mehr!" schrie der kleine Häwelmann, "Mehr!"

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon GOLfa » 20.09.2010, 07:49

Danke für Dein Angebot.
Haben jetzt zuverlässigen fünf Personen-Kader für vier-Personenschiff, das zur Not auch zu dritt gesegelt werden kann. Das sollte sich über die Saison erstmal ausgehen.

Leute, die ab und zu mal mitsegeln, gibt es irgendwie genug. Leute die wirklich mal ein-zwei Saisons intensiv und zuverlässig dabei sein wollen/können sind eher wenige auf dem Markt.

Wir fangen jetzt an, uns unseren eigenen Nachwuchs zu generieren und hoffen dann, wenn dieser flügge geworden ist, auf Loyalität oder zumindest hohe Ablösesummen der anderen Crews. :mrgreen:

deepblue
Beiträge: 239
Registriert: 10.03.2007, 20:24
Wohnort: Oberaudorf Finkenhof

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon deepblue » 20.09.2010, 08:06

Wir fangen jetzt an, uns unseren eigenen Nachwuchs zu generieren

Na bis die Kinder erwachsen sind dauert aber noch mal 15 Jahre
born to sail forced to work

Benutzeravatar
Ruebekarl
Beiträge: 163
Registriert: 06.02.2007, 16:09
Wohnort: Schweizer Seite des deutschen Südsees

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon Ruebekarl » 20.09.2010, 08:15

Ja, das mit dem eigenen Nachwuchs kenne ich. In 15 Jahren habe ich dann auch 3 eigene Mädels an den Drähten hängen, aber ich fürchte, die Carondi macht solange nicht mehr mit. Ausserdem bin ich dann in einem Alter, in dem man einen Drachen als Sportboot bezeichnet :) :roll: Aber immerhin hätte ich dann direkten Zugriff auf die 'Sportboot-Crew' :D

Euch viel Erfolg die kommende Saison, und vielleicht sieht man sich ja mal auf dem See?
"Mehr!" schrie der kleine Häwelmann, "Mehr!"

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon GOLfa » 20.09.2010, 08:27

...und ich wollte erst "züchten" schreiben statt "generieren"... :D

Aber wieso 15 Jahre warten?

RVB hat geschrieben:Das im ORC Messbrief ausgewiesene und vom Eigner bestimmte maximale Crewgewicht darf nicht überschritten werden. Die minimale Rennbesatzung beträgt 3 Personen. Während einer Wettfahrtserie darf sich die Besatzung um höchstens eine Person ändern.
DSV-Jugendregel : Das maximale Crewgewicht darf um 50 Kg überschritten werden, wenn Crewmitglieder an Bord sind, die ihr 15. Lebensjahr nicht vor dem 1.Mai des laufenden Jahres vollendet haben.


50 kg extra ist nicht zu verachten. Man nimmt einen Säugling im Maxi-Cosi mit und aus vier 70 kg Leichtmatrosen dürften vier 80kg Recken werden. :mrgreen:

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon GOLfa » 20.09.2010, 08:35

Ruebekarl hat geschrieben:Euch viel Erfolg die kommende Saison, und vielleicht sieht man sich ja mal auf dem See?


Für den Erfolg segel ich auf einem anderen Schiff mit. Auf dem Sportboot geht es in erster Linie ums Ausprobieren, Spaß haben und "Lernen mit der Brechstange".
Ich denke, dass wir mit dem Boot in Kombination mit unserer Crew bei den ORC Sportbooten nicht wirklich Siegambitionen haben. Dafür sind die anderen Crews zu stark. Aber wir werden unseren angestrebten Mittelfeldplatz oder anders ausgedrückt "Best of the Rest" nicht aus den Augen verlieren.

max
Beiträge: 983
Registriert: 11.01.2007, 11:55
Wohnort: Oberbayern

Re: Crew am Bodensee gesucht

Beitragvon max » 20.09.2010, 08:49

Ruebekarl hat geschrieben:Ja, das mit dem eigenen Nachwuchs kenne ich. In 15 Jahren habe ich dann auch 3 eigene Mädels an den Drähten hängen


Ich möchte ja niemandem die Crewplanung vermiesen. Aber mit 15 sind die "Kinder" manchmal (oft?) schon weg vom Familienboot/Segeln.


Zurück zu „Sportboot Anarchy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste