UTIG entläßt Segelteam

San Francisco ist Geschichte, jetzt kommt Bermuda!
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 418
Registriert: 22.10.2006, 17:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

UTIG entläßt Segelteam

Beitragvon admin » 26.01.2008, 14:49

Ich hoffe nicht, dass dieser Vogel nur einen Sommer gesungen hat, aber gut sieht es für UITG nicht aus.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,531221,00.html

Wir haben die Bestätigung der Meldung von Valenciasailing erhalten. Das Segelteam scheint runtergefahren zu werden, das Designteam ist weiter bei der Arbeit.

Hoffen wir mal auf ein schnelles Ende des anstehenden DoG - AC33. Der Sieger wird dann hoffentlich aus der aktuellen Situation seine Lehren gezogen haben und bereit sein, die anderen Team und deren Sponsoren mit in den AC 34 einzubinden.

Und Alinghi sollte seine Anwälte alle Kielholen - wie konnte man nur so blöd sein und diesen spanischen Neu Club als CoR akzeptieren. Die Rechnung für dieses Gemauschel bekommen nun die übrigen AC-Teams präsentiert ...
Subjektiv? - Find ich gut!

B-Navigator
Beiträge: 2
Registriert: 21.08.2007, 16:02
Wohnort: Neckartal

Beitragvon B-Navigator » 27.01.2008, 15:04

Schenkt man der Pressemitteilung Glauben, dann ist noch nicht alles vorbei.

Hoffentlich ziehen die anderen noch aktiven Challenger mit bei der Ersatz-Grand-Prix-Serie. Dann würden ja die Verträge der Segler erneuert werden.

Das Problem, falls das mit den Grand-Prix nicht klappt: Dann sind alle Segler, also auch Karol Jablonski und Jochen Schümann wieder frei auf dem Markt. Wenn dann Origin, Oracle oder ein anderes finanzkräftiges Syndikat zugreifen, hat UITG das nachsehen. Selbst wenn dann im Oktober nach dem DoG Match, sollte es denn bis dahin stattgefunden haben, Planungssicherheit eintreten sollte und UITG seine Segelaktivitäten wieder hochfährt, könnten diese Identifiaktionsfiguren verloren sein.

Ben

Exocet
Beiträge: 7
Registriert: 26.01.2008, 17:02
Wohnort: Landshut/ Bayern

UITG

Beitragvon Exocet » 29.01.2008, 14:02

Das wirft die Deutsche Beteiligung am AC um weitere 100 Jahre zurueck - und in dieser Zeit wird im Fernsehen weiterhin nur Fussball und F1 uebertragen... :roll:
Ciao exocet

Benutzeravatar
Germany
Beiträge: 206
Registriert: 17.12.2006, 15:09
Wohnort: ehemals Westerwald

Beitragvon Germany » 11.03.2008, 22:15

Heute kam die Bestätigung der sich verdichtenden Gerüchte: AUS für UITG, Ohne AC 2009 keine Werbeplattform für die Sponsoren ---> Rückzug der Sponsoren ---> Keine Chance, die zum 31.03.2008 auslaufenden Arbeitsverträge der Crew und des Landteam zu verlängern. Schade, aber nach vollziehbar. Um so ärgerlicher, was derzeit von Bertarelli und Ellison gespielt wird für übrigen Teams.

http://www.united-internet-team-germany ... ws&eid=119

deepblue
Beiträge: 239
Registriert: 10.03.2007, 20:24
Wohnort: Oberaudorf Finkenhof

Beitragvon deepblue » 12.03.2008, 15:27

Was passiert mit dem Deutschen Challenger Yacht Club DCYC??
born to sail forced to work

Benutzeravatar
Team Ka-Nalu-Nui
Beiträge: 397
Registriert: 30.12.2006, 14:03
Wohnort: am Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Team Ka-Nalu-Nui » 14.03.2008, 15:36

Haben gerade um die Überweisung der 2008er Beiträge gebeten...
Gruß / GT


Zurück zu „America´s - Cup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste