Alles neu beim AC 33.......

San Francisco ist Geschichte, jetzt kommt Bermuda!
patrese
Beiträge: 362
Registriert: 26.03.2007, 09:26

Alles neu beim AC 33.......

Beitragvon patrese » 05.07.2007, 15:04

Nach der Pressekonferenz in Valencia haben jetzt wohl einige einen stressigen Job.....

- Neues Boot (90 Fuß, 20 -22 Mann Besatzung, 6,5m !!! Tiefgang)
- Desafio ist der offizielle Herausforderer, Valencia aber (noch) nicht der neue Austragungsort (money money money.....)
- GER 101 wird nur noch als das teuerste Charterboot auf dem Ostsee unzufriedene 1 und 1 Gäste umherfahren...... :twisted: :roll: :twisted:
(OK kleiner Anarchistenwitz)
- Ach ja Alinghi nimmt sich noch ein wenig Zeit (bis zum 31.12) um einen kleinen Designvorsprung zu bekomen, bevor sie den neuen Austragungsort und die Bauvorschriften für die Boote festlegen !!

Man muß kein Kiwi sein um jetzt Strafzölle auf Schweizer KÄSE zu erheben..... :P

Ach ja einen noch: Da hat Alinghi ja noch "rechtzeitig eines ihrer alten Boote an die Engländer verhökert, alle anderen "Gebrauchtcupper" dürften wohl somit nur noch den Wert ihrer Bleibombe an der Londoner Metallbörse haben....

Hey Jungs laßt uns so ein Ding als Clubboot an den Wannsee legen !!!!
Wer hat 4,5m Tiefgang im Hafenbecken ????

Mußte einfach mal sein....

Patrese
Zuletzt geändert von patrese am 07.07.2007, 20:40, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
pussy galore
Beiträge: 180
Registriert: 21.05.2007, 11:32

Beitragvon pussy galore » 05.07.2007, 15:26

Da wird sich die liebe Firma Supersail ja richtig freuen... Dass der Dommermuth extra ihnen ein Boot baut... *hihi*

Ich war ja kein Freund der Kiwis, aber das was sich jetzt der Herr B. da raus nimmt, ist ja auch nicht so nett...

Und die Acts sollen wohl lt. Spiegel noch auf Alt-Booten gesegelt werden. Sehr sinnvoll! Hahaha!
_____________________
If it ain´t blowing it sucks!

Benutzeravatar
largethomas
Beiträge: 179
Registriert: 06.12.2006, 20:50
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon largethomas » 07.07.2007, 11:28

Geh doch nach Hause, du alte... Schweinebacke!

Meine Güte, so geht das ja echt nicht! Acts auf alten Booten und dafür einen AC90 im Stile der VO70 hinzusetzen?
Wer bezahlt denn bitte schön diese Boote!?
Das ganze müsste dann schon Open-Charakter haben, um das gut zu regeln, sprich also Klassenregeln ähnlich VO70/Open 60 o.ä.
Louis Vuitton sollte damit entgültig raus sein.
Valencia wird's nicht wieder, mein Tipp geht auf Genua.

After all... Symphatie-Bonus bei mir entgültig verspielt!
Ich hab das Ganze sowieso nicht mehr verfolgt...

So long. Bleibt mir weg mit dem Cup. Oder macht was Gutes draus.

Aber faselt nicht von Tradition!

AC = Admiral's Cup??

Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 59
Registriert: 05.02.2007, 19:54
Wohnort: Konstanz

Beitragvon Yossarian » 08.07.2007, 20:59

Bei allem Scheiß, der den Ac sicherlich begleitet, aller Arroganz der Schweizer (wer bitte lässt seinen Gegner nicht zur Pressekonferenz!?!) und der Tatsache, dass der Cupgewinner machen kann was er will (und dies auch voll ausnutzt) um die kann verteidigen zu können,

das Finale war doch die geilste Matchraceserie, die ich je gesehen habe!!!!

Zumindest die Hoffnung auf eine derartige Wiederholung bleibt... auch wenn sie klein ist...

Gruß vom See,

Yossarian
Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit.

Benutzeravatar
sportbootjo
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2006, 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

AC 33 wird immer spannender ...

Beitragvon sportbootjo » 24.08.2007, 22:13

Ellison fährt mindestens zweigleisig: Einmal die juristische Schiene und dann der konsequente Umbau seines BMW-Oracle Teams. Mit Coutts hat er sich den erfolgreichsten AC Steuermann der letzten Jahre eingekauft und diesen als neuen Big Boss installiert. Und es scheint so, dass Ellison Coutts reichlich Spielgeld ausgehändigt hat: Wenn ich es recht verstehe, hat Coutts heute einen Vertrag mit einem der Designer aus dem Alinghi Team unterzeichnet. Mehr hier auf http://valenciasailing.blogspot.com/

Mmh, sieht fast so aus, als ob Ellison für eine Wiederholung des Geschäftsmodell Alinghi entschieden hat.

Gruß aus Berlin
---
Gleitfahrt ist geil!

Benutzeravatar
sportbootjo
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2006, 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon sportbootjo » 10.10.2007, 23:09

Schaut mal bei Pierre auf http://valenciasailing.blogspot.com/ rein. Wenn ich es richtig verstehe, ist heute ein Treffen der Designteams von Alinghi und den 5 als Herausforderer akzeptierten Teams in Valencia. Es sieht so aus, dass Alinghi mit aller Gewalt den Verdacht ausräumen will, dass die Schweizer seit dem Januar an dem Design des neuen 90´gearbeitet haben und damit eine gewaltigen Entwicklungsvorsprung vor allen Syndikaten haben. Bin gespannt auf dass, was bei dem Treffen rauskommt.
---

Gleitfahrt ist geil!

Benutzeravatar
Azzurra
Beiträge: 23
Registriert: 27.09.2007, 18:53
Wohnort: Langenargen, Bodensee

Beitragvon Azzurra » 12.10.2007, 08:46

Es kam raus, dass sich die Bosse eigentlich einig sind, aber Russel Coutts der Deal abgelehnt hat.

Er will lieber in den alten V5 Booten segeln, oder dann eben Katamaran. Der Kerl hat ein gesundes Selbstbewusstsein.
Dynamic 35
GER 36
AZZURRA


Zurück zu „America´s - Cup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast