Germany beim Red Bull Youth Americas Cup dabei?

San Francisco ist Geschichte, jetzt kommt Bermuda!
Segelchris
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2013, 13:39

Germany beim Red Bull Youth Americas Cup dabei?

Beitragvon Segelchris » 21.05.2013, 15:14

Nachdem dem Team Germany die Sponsoren wegen Sicherheitsbedenken weggelaufen sind will das Team auf eigene Faust zum Americas Cup fahren.
Hierfür werden noch Sponsoren und Spender gesucht.
Weitere Infos und eine Möglichkeit zu spenden sind hier bei Segelreporter:

http://segelreporter.com/regatta/rb-you ... francisco/

Gruß,
Christof (der sich extra dafür bei SA angemeldet hat...)

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 418
Registriert: 22.10.2006, 17:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Germany beim Red Bull Youth Americas Cup dabei?

Beitragvon admin » 22.05.2013, 07:05

Hallo Chris und Danke für Deine Anmeldung bei SA.de. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Segler um Skipper Bühl es auch mit der Unterstützung der deutschen Seglergemeinschaft schaffen, an dem RBYAC teilzunehmen. Segelreporter macht da ordentlich Druck an der Supporterfront und das ist auch gut so, also wer kann und will, der sollte das Vorhaben der Jungs mit einem kleinen oder großen Sponsoringbetrag unterstützen.
Subjektiv? - Find ich gut!

Benutzeravatar
sportbootjo
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2006, 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Germany beim Red Bull Youth Americas Cup dabei?

Beitragvon sportbootjo » 22.05.2013, 07:07

Segelchris hat geschrieben:Nachdem dem Team Germany die Sponsoren wegen Sicherheitsbedenken weggelaufen sind will das Team auf eigene Faust zum Americas Cup fahren.
Hierfür werden noch Sponsoren und Spender gesucht.
Weitere Infos und eine Möglichkeit zu spenden sind hier bei Segelreporter:

http://segelreporter.com/regatta/rb-you ... francisco/

Gruß,
Christof (der sich extra dafür bei SA angemeldet hat...)


Wo hast Du die Info her, dass STG die Sponsoren wegen Sicherheitsbedenken weggelaufen sind? Soweit ich weiss, war die Kampagne des STG / NRV Youth Team laut STG voll durchfinanziert, oder?
---
Gleitfahrt ist geil!

Benutzeravatar
persilz
Beiträge: 158
Registriert: 11.07.2007, 16:38

Re: Germany beim Red Bull Youth Americas Cup dabei?

Beitragvon persilz » 24.05.2013, 16:19

admin hat geschrieben:Hallo Chris und Danke für Deine Anmeldung bei SA.de. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Segler um Skipper Bühl es auch mit der Unterstützung der deutschen Seglergemeinschaft schaffen, an dem RBYAC teilzunehmen. Segelreporter macht da ordentlich Druck an der Supporterfront und das ist auch gut so, also wer kann und will, der sollte das Vorhaben der Jungs mit einem kleinen oder großen Sponsoringbetrag unterstützen.


Na dann kann der Link zu SR aber auch mal mit auf die Homepage oder?!
wer andern eine Grube gräbt,
der hat ein Grubengrabgerät.

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 418
Registriert: 22.10.2006, 17:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Germany beim Red Bull Youth Americas Cup dabei?

Beitragvon admin » 24.05.2013, 20:51

persilz hat geschrieben:
admin hat geschrieben:Hallo Chris und Danke für Deine Anmeldung bei SA.de. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Segler um Skipper Bühl es auch mit der Unterstützung der deutschen Seglergemeinschaft schaffen, an dem RBYAC teilzunehmen. Segelreporter macht da ordentlich Druck an der Supporterfront und das ist auch gut so, also wer kann und will, der sollte das Vorhaben der Jungs mit einem kleinen oder großen Sponsoringbetrag unterstützen.


Na dann kann der Link zu SR aber auch mal mit auf die Homepage oder?!


Wenn die Jungs von All In Racing kein eigenes Konto hinbekommen, dann werde ich für den guten Zweck die Zähne zusammen beißen und auf die wie heißt sie noch mal Webseite verlinken ... Aber PayPal ist ein no go, ich hasse es, für die Abwicklung einer Zahlung innerhalb Deutschland mal locker 2-3 % der Höhe einer zweckgebundenen Spende an eine Ebay Tochter abzudrücken.
Subjektiv? - Find ich gut!


Zurück zu „America´s - Cup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste