AC72 - Artemis - Kenterung und Unglücksfall Simpson

San Francisco ist Geschichte, jetzt kommt Bermuda!
Benutzeravatar
sportbootjo
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2006, 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

AC72 - Artemis - Kenterung und Unglücksfall Simpson

Beitragvon sportbootjo » 10.05.2013, 11:17

Mein Beileid gilt der Witwe von Hr. Simpson und seinen Kinder, die bei der Kenterung des AC72 Artemis ihren Ehemann und Vater verloren haben.

Ich bin mir sicher, dass man es sich zu einfach macht, wenn man den Tod von Herr Simpson als Folge der Entscheidung für die AC 72 Katamarane darstellt. Nach meiner Erinnerung sind in der Vergangenheit bereits mehrere SeglerInnen ertrunken, weil Sie bei einer Kenterung unter oder im Rumpf eines Bootes gefangen wurden und nicht mehr rechtzeitig befreit werden konnten. Ich denke, dass die Teams sich gut auf die Gefahren bei dem AC72 vorbereiten und auch aus diesem Grund die kleinen Pressluftflaschen mit Luft für ca. 10 Minuten als persönliche Sicherheitsausrüstung am Mann haben. Aber diese Sicherheitsmaßnahme nützt nichts mehr, wenn man sie nicht mehr einsetzen kann, weil z.B. der Segler durch einen Schlag bewußtlos unter Wasser gerät oder sich in Leinen oder dem Trampolin so verfängt, dass er nicht mehr an die Atemflasche oder Messer kommt.
---
Gleitfahrt ist geil!

Zurück zu „America´s - Cup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast