UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Bitte alles zu Regatten wie Termine, Ergebnisse, Berichte, Bilder hier rein ...
Benutzeravatar
sonnenkoenig
Beiträge: 31
Registriert: 08.08.2007, 14:18
Wohnort: Schweiz (Bodensee)
Kontaktdaten:

UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon sonnenkoenig » 06.01.2010, 08:20

Ciao a tutti!

Möchte alle SPORTBOOT-Fans auf den diesjährigen

........... UBS Sportboot Cup 2010
.................17./18. April 2010

aufmerksam machen, der Sportboot Cup findet dieses Jahr übrigens zum 10ten Mal statt

Die Ausschreibung, wie das Meldeformular sind bereits schon wieder auf der
SVK-Website aufgeschaltet.

Hier nochmals der direkt LINK http://www.svk-kreuzlingen.ch/Regattakalender-2010.htm :twisted: [/url]
S o n n e n k ö n i g
S a i l i n g T e a m

SUI 705 ... Melges 24
SUI 777 ... Ventilo M2
SUI 11 ..... Farr 11s Racing
SUI 408 ... Farr 400


powered by Veleria Montefusco
(http://www.veleriamontefusco.net)

Benutzeravatar
sonnenkoenig
Beiträge: 31
Registriert: 08.08.2007, 14:18
Wohnort: Schweiz (Bodensee)
Kontaktdaten:

Beitragvon sonnenkoenig » 02.02.2010, 08:00

Erste Meldungen sind bereits schon eingetroffen und ONLINE gestellt!

Gruss
S o n n e n k ö n i g
S a i l i n g T e a m

SUI 705 ... Melges 24
SUI 777 ... Ventilo M2
SUI 11 ..... Farr 11s Racing
SUI 408 ... Farr 400


powered by Veleria Montefusco
(http://www.veleriamontefusco.net)

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon GOLfa » 07.04.2010, 10:58

So, mal Butter bei die Fische:

Wer ist dabei, wen muss man im Auge haben etc.:

Wir sind mit einer Mono 22 das erste mal im ORC-Zirkus dabei. Favoriten sind wir wohl eher nicht. :mrgreen:

Benutzeravatar
sonnenkoenig
Beiträge: 31
Registriert: 08.08.2007, 14:18
Wohnort: Schweiz (Bodensee)
Kontaktdaten:

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon sonnenkoenig » 12.04.2010, 19:16

Bisher 46 Meldungen, davon 11x ONYX, 7-8x Melges 24, die neue CQ-6 (canting keel sportboats) mit Probe-Messbrief, ESSE 850, 8m OD, Delphia 24 Race, Beneteau 7.5, Jantar 26 Race, Dolphin 81, etliche Longtze Premier, blu 26, mOcean und einge mehr
S o n n e n k ö n i g
S a i l i n g T e a m

SUI 705 ... Melges 24
SUI 777 ... Ventilo M2
SUI 11 ..... Farr 11s Racing
SUI 408 ... Farr 400


powered by Veleria Montefusco
(http://www.veleriamontefusco.net)

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon GOLfa » 13.04.2010, 18:33

8x M24
12x Onyx
5x Longtze
3x Blu26
3x Esse 850
plus Kleinvieh
-----------------
49 Meldungen (Stand: jetzt)

Im letzten Jahr waren doch noch mehr Esse dabei, oder? Vielleicht kommen ja noch welche.

Sollen wir hier mal ein Tippspiel aufmachen, wer vorne dabei ist? Leider sieht es nicht so aus, als würde der Wind, den wir hier am Wochenende hatten, noch bis nächstes Wochenende bleiben.

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon GOLfa » 16.04.2010, 08:24

Noch ein Hinweis (Hatte den zuerst im Thread über den CKler, aber richtigerweise gehört das eigentlich hier hin):

Die Hafenausfahrt Kreuzlingen ist nicht besonders tief. Habe dort letzte Woche mit 1,70 Tiefgang den Grund berührt. War mittig in der Ausfahrt auf Höhe der ersten äußeren Dalben. Weiter links in Ausfahrtrichtung ging es dann problemlos. Also lieber langsam aus dem Hafen raustasten und eher links halten wer ähnlichen oder mehr Tiefgang hat...

ausfahrt.jpg

Benutzeravatar
sportbootjo
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2006, 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon sportbootjo » 16.04.2010, 10:08

Klasse! Buntgemischtes Feld und mehr als 50 Meldungen! Herzlichen Glückwunsch an Kreuzlinger und allen Regattateilnehmern viel Spaß auf dem Wasser und an Land!
Neidisch aus Berlin
---
Gleitfahrt ist geil!

patrese
Beiträge: 362
Registriert: 26.03.2007, 09:26

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon patrese » 19.04.2010, 09:24

Glückwünsche an Günter für seinen Sieg gegen die hochgerüsteten Gegner ! :mrgreen:

Ergebnisse: http://www.svk-kreuzlingen.ch/img/kunde ... Zeiten.pdf

P.

Benutzeravatar
rubberduck
Beiträge: 89
Registriert: 22.08.2007, 15:33
Wohnort: Berlin

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon rubberduck » 19.04.2010, 09:58

Auch von mir herzlichen Glüclwunsch an GT!

Was war denn mit den Onyxen los? Passen die nicht in ORC rein oder waren mehr als 5kn Wind?

r.

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon GOLfa » 19.04.2010, 10:22

Fünf Wettfahrten, davon vier mit Wind. Schön war's!

Benutzeravatar
Team Ka-Nalu-Nui
Beiträge: 397
Registriert: 30.12.2006, 14:03
Wohnort: am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon Team Ka-Nalu-Nui » 19.04.2010, 14:08

patrese hat geschrieben:Glückwünsche an Günter für seinen Sieg gegen die hochgerüsteten Gegner ! :mrgreen:

Ergebnisse: http://www.svk-kreuzlingen.ch/img/kunde ... Zeiten.pdf

P.


Tausend Dank..
GT

Dayracer
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2008, 13:58

Was war mit der CQ-6?

Beitragvon Dayracer » 20.04.2010, 07:53

Aus Verbundenheit mit den Canting-Kielen: Was war mit der CQ-6? War das Rating immer noch zu schnell oder gab es technische Themen?


Gruß


DR

Manfred
Beiträge: 175
Registriert: 14.05.2007, 11:16
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon Manfred » 20.04.2010, 08:49

Team Ka-Nalu-Nui hat geschrieben:
patrese hat geschrieben:Glückwünsche an Günter für seinen Sieg gegen die hochgerüsteten Gegner ! :mrgreen:

Ergebnisse: http://www.svk-kreuzlingen.ch/img/kunde ... Zeiten.pdf

P.


Tausend Dank..
GT


Glückwunsch Günter und vor allen Dingen auch Glückwunsch für eine tolle Sportboot Regatta. Eben durch die Ergebnisliste geschaut und genauso hatte ich mir das immer vorgestellt. Eine bunte Mischung an interessanten Booten und die Besten setzen sich durch. Da hätte ich gerne mal geschaut, wo meine Bull (ähh, ich meine natürlich mich...) heute stehen würde.
smooth sailing
Manfred
_/) _/)

Benutzeravatar
sonnenkoenig
Beiträge: 31
Registriert: 08.08.2007, 14:18
Wohnort: Schweiz (Bodensee)
Kontaktdaten:

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon sonnenkoenig » 20.04.2010, 12:37

Manfred hat geschrieben:
Team Ka-Nalu-Nui hat geschrieben:
patrese hat geschrieben:Glückwünsche an Günter für seinen Sieg gegen die hochgerüsteten Gegner ! :mrgreen:

Ergebnisse: http://www.svk-kreuzlingen.ch/img/kunde ... Zeiten.pdf

P.


Tausend Dank..
GT


Glückwunsch Günter und vor allen Dingen auch Glückwunsch für eine tolle Sportboot Regatta. Eben durch die Ergebnisliste geschaut und genauso hatte ich mir das immer vorgestellt. Eine bunte Mischung an interessanten Booten und die Besten setzen sich durch. Da hätte ich gerne mal geschaut, wo meine Bull (ähh, ich meine natürlich mich...) heute stehen würde.



Ciao Manfred

komm' einfach das nächste Jahr mit Deiner Kiste zu uns an den See, dann kannst Du Dich mit all diesen Sportbooten messen :lol:

Gruss
Peter
S o n n e n k ö n i g
S a i l i n g T e a m

SUI 705 ... Melges 24
SUI 777 ... Ventilo M2
SUI 11 ..... Farr 11s Racing
SUI 408 ... Farr 400


powered by Veleria Montefusco
(http://www.veleriamontefusco.net)

Benutzeravatar
sonnenkoenig
Beiträge: 31
Registriert: 08.08.2007, 14:18
Wohnort: Schweiz (Bodensee)
Kontaktdaten:

Re: Was war mit der CQ-6?

Beitragvon sonnenkoenig » 20.04.2010, 12:40

Dayracer hat geschrieben:Aus Verbundenheit mit den Canting-Kielen: Was war mit der CQ-6? War das Rating immer noch zu schnell oder gab es technische Themen?


Gruß


DR



Ciao DR

die CQ6 konnte nicht wirklich brillieren, aber knappe 6m LOA bleiben an der Kreuz 6m LOA, daher schlägt die Kiste ziemlich schnell an dem max. Speed (Rumpfgeschwindigkeit) an und auf dem Vorwind hatte der Steuermann noch einige Manko's, da er vom Star kommt und vorher noch nie Geni-Boote gesegelt hatte.

Geben wir ihm doch noch einige Zeit, bin mir schon sicher, dass die Kiste ihre schönen Momente haben kann, aber eben 6m bleiben 6m und da kann auch kein Canting Keel die Physik überlisten, schon gar nicht, wenn 3-4 BFT sind, evtl. bei 1.5 - 2 BFT, wenn er dann den vollen Druck fahren kann und der canting keel sein max. ausrichtendes Moment ausspielen kann, aber wir hatten entweder mehr oder weniger Wind.

Gruss

Peter
S o n n e n k ö n i g
S a i l i n g T e a m

SUI 705 ... Melges 24
SUI 777 ... Ventilo M2
SUI 11 ..... Farr 11s Racing
SUI 408 ... Farr 400


powered by Veleria Montefusco
(http://www.veleriamontefusco.net)

Benutzeravatar
sportbootjo
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2006, 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was war mit der CQ-6?

Beitragvon sportbootjo » 20.04.2010, 13:48

sonnenkoenig hat geschrieben:
Dayracer hat geschrieben:Aus Verbundenheit mit den Canting-Kielen: Was war mit der CQ-6? War das Rating immer noch zu schnell oder gab es technische Themen?


Gruß


DR



Ciao DR

die CQ6 konnte nicht wirklich brillieren, aber knappe 6m LOA bleiben an der Kreuz 6m LOA, daher schlägt die Kiste ziemlich schnell an dem max. Speed (Rumpfgeschwindigkeit) an und auf dem Vorwind hatte der Steuermann noch einige Manko's, da er vom Star kommt und vorher noch nie Geni-Boote gesegelt hatte.

Geben wir ihm doch noch einige Zeit, bin mir schon sicher, dass die Kiste ihre schönen Momente haben kann, aber eben 6m bleiben 6m und da kann auch kein Canting Keel die Physik überlisten, schon gar nicht, wenn 3-4 BFT sind, evtl. bei 1.5 - 2 BFT, wenn er dann den vollen Druck fahren kann und der canting keel sein max. ausrichtendes Moment ausspielen kann, aber wir hatten entweder mehr oder weniger Wind.

Gruss

Peter


Hallo Peter,

wann soll die Kiste denn mit ihrem Kippkiel zum Laufen kommen, wenn nicht raumschots unter Gennaker bei 3-4 Bft? Da sollte das Teil doch eigentlich gehen wir ein wildgewordenen Bügeleisen und nur noch eine Dampfspur als Kielwasser produzieren, nicht wahr?

An der Kreuz wird sie wohl nicht wie ein 49er, Int14 oder 18er ins Gleiten kommen, somit wirkt wieder die Physik mit Limitierung durch Rumpflänge und bei 5,80 Wasserlinie kann man da kaum was reissen
---

Gleitfahrt ist geil!

GOLfa
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2009, 09:14

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon GOLfa » 26.01.2011, 13:07

So, wer ist dieses Jahr wieder dabei?

max
Beiträge: 983
Registriert: 11.01.2007, 11:55
Wohnort: Oberbayern

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon max » 26.01.2011, 13:14

GOLfa hat geschrieben:So, wer ist dieses Jahr wieder dabei?


Dieses Jahr beginnt das schon am 16. April

Benutzeravatar
Team Ka-Nalu-Nui
Beiträge: 397
Registriert: 30.12.2006, 14:03
Wohnort: am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: UBS Sportboot Cup 2010 ...... 17./18. April 2010

Beitragvon Team Ka-Nalu-Nui » 26.01.2011, 13:27

max hat geschrieben:
GOLfa hat geschrieben:So, wer ist dieses Jahr wieder dabei?


Dieses Jahr beginnt das schon am 16. April


Da hat der Max allerdings recht....
Ausschreibungen und "den ganzen anderen Kram" gibts hier:
http://www.svk-kreuzlingen.ch/Regattakalender2011.htm
Grüße vom Bodensee
GT


Zurück zu „Regatta“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste