Seite 1 von 1

Begehrtes Seegrundstück

Verfasst: 30.07.2007, 09:29
von deepblue
Am Samstag war es wieser soweit. Chiemseemeisterschafr Rundum.

Es ist mutig mit einem Feld von über 70 Schiffe einen Vorwindstart bei ca 6-8 Knoten Wind aus einer engen Bucht zu starten.

Eine Libera hat dann auch versucht in einer 3 m breiten Lücke mit 7 m Ausleger durchzupassen. Der Joker war etwas ramponiert.

Es war nicht der Salcher .

Erste Tonne erstes Glück. Die erste Libera kommt vorbei.

Die Principessa bleibt im Dreck stecken. Zwischen Tonne und Principessa Platz für ca 2 Boote. Man musste an der Tonne halsen.

Die Rene kommt an sieht die Pricipessa liegen und will Ausweichen. Nach Außen und fährt noch tiefer in den Schlamm. Der Haller kennt seine Freunde und zu wemm er zu halten hat und stellt sein Schiff (keine Libera im engeren Sinne aber langer Kiel) auch in den Schlamm.

Das Bild war köstlich drei große Schiffe an der Tonnen auf Grund 30 Mann Besatzung alle schreien und toben 60 Schiffe kommen von hinten und wollen an der Tonne halsen. Gottseidank waren wir vorneweg.

Chiemseemeisterschaft und Liberas immer wieder ein Abenteur.


Frithjof

Verfasst: 30.07.2007, 13:14
von Kermet
War sicher ein Bild wert...

Dazu sage ich nur: Liberasegler halt ;)

Verfasst: 30.07.2007, 19:01
von Daniel
Bilder - oder es ist nicht passiert!