Es geht los!

Für alles, was mit Segeln zu tun hat!
Benutzeravatar
Christian G.
Beiträge: 66
Registriert: 17.07.2007, 14:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Es geht los!

Beitragvon Christian G. » 18.02.2009, 00:15

Servus beinander,
für Alle, die es auch nicht erwarten können: es gibt nahe Gegenden, die keine RAMSAR-Plage leiden und segelbar sind. Letztes Wochenende: Gardasee 30kn Nord, dagegen am Iseosee ~10-15kn konstant Süd, Sonne pur, strahlend blauer Himmel bei 13°. Das waren Bedingungen, die ich in den windgeschützten süddeutschen Lagen gerne öfters hätte. Inklusive dem leckeren Mittagstisch draußen in der Sonne *ggg
Vor lauter Winterangst war ich zum Segeln angezogen wie zur Nordpolexpedition - völlig unbegründet. Für kurze Hosen hat es aber noch nicht gelangt.
Schiff ist angetestet, ausgewischt aber außen ungeputzt und in eineinhalb Wochen ist die erste Regatta.
*Froi
Christian G.

:Obwohl die Italiener diesen Winter auch ziemlich leiden mußten - Hochwasser, Starenplage, 6 Wochen Dauerregen, Frost und zwischendurch auch Schnee bis auf die Seen herunter :-(
Aber jetzt gehts aufwärts!

cd_cd
Beiträge: 76
Registriert: 08.08.2007, 10:46

Beitragvon cd_cd » 18.02.2009, 20:48

Na das klingt doch fein – und hier kann man noch nicht einmal den DN auspacken, da viel zu viel Schnee auf den Seen liegt.
Und trotzdem: Der Sommer ist bis jetzt noch jedes Jahr gekommen ...


Zurück zu „Segel Anarchy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste