Hansiboot 2008, was gibts neues ?

Für alles, was mit Segeln zu tun hat!
Bostik Bad Boys
Beiträge: 187
Registriert: 16.11.2007, 10:34
Wohnort: Schleswig

Hansiboot 2008, was gibts neues ?

Beitragvon Bostik Bad Boys » 26.10.2008, 22:07

Ich denke doch das die vielen Anarchisten, welche über die Messe latschen , viele neue dinge finden werden. Also photo gemacht und reingestellt.

Hier eine ganz interesante und vielversprechende Idee:

www.boatskin.de Folielackierer aus hamburg. Lange Garantie und viele dekore. Auch Holzfolien für Masten und recht gutes Fakecarbon.

Schaut mal drauf, kosten sind auch ok.

Was gibts noch ?
There is no excuse to lose

Benutzeravatar
persilz
Beiträge: 158
Registriert: 11.07.2007, 16:38

Beitragvon persilz » 27.10.2008, 10:16

sehenswert sind auf jeden fall die enigma 34 in halle B7(?) und die JV45 in halle A1.
und die restaurierten klassiker sphinx und ? sollte man sich mal anschauen, wunderschöne schiffe!
wer andern eine Grube gräbt,
der hat ein Grubengrabgerät.

Benutzeravatar
Kermet
Beiträge: 56
Registriert: 30.05.2007, 22:42

Beitragvon Kermet » 27.10.2008, 10:35

Sphinx?

Ich dachte, der Martin hat die Anitra ausgestellt?
ODer sind beide da?

Vorschiffsrocker
Beiträge: 35
Registriert: 26.06.2007, 13:59
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vorschiffsrocker » 27.10.2008, 10:55

Die sind beide da!

Benutzeravatar
Ruebekarl
Beiträge: 163
Registriert: 06.02.2007, 16:09
Wohnort: Schweizer Seite des deutschen Südsees

Beitragvon Ruebekarl » 27.10.2008, 16:47

Die Enigma ist ein flotter Renner, segelt auch so wie sie aussieht. Und wenn die Jungs nach einem Frühstart die Schall & Flaggen kennen & wahrnehmen würden, wären die auch nicht immer so beleidigt, wenn die kein Silber bekommen, auch wenn die nach 5h Regatta 1/2h berechnet herausgefahren haben ... sowas sollte einer bezahlten Crew eigentlich nicht passieren. Sehenswert ist die auf jeden Fall, ein schöner schwarzer Zeitvertreib für Leute mit viel Geld :)

Ich weiss nicht ob die auch oben in HH ist, aber die Biehl 8.8 ist meiner Meinung nach auch einen Blick wert, ein netter Performance-Daysailer. Nicht ganz ein Sportboot, aber preislich in einem akzeptablen, ähnlichen Segment, nur halt mit klassischeren Linien. Hat die schon jemand mal gesegelt?

Gruss aus dem Süden

Kai (ja, ich weiss, ich werde alt, aber die Biehl gefällt mir trotzdem :) )
"Mehr!" schrie der kleine Häwelmann, "Mehr!"


Zurück zu „Segel Anarchy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste