Riggspannung Melges / Ufo / ...

Für alles, was mit Segeln zu tun hat!
Benutzeravatar
Christian G.
Beiträge: 66
Registriert: 17.07.2007, 14:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Riggspannung Melges / Ufo / ...

Beitragvon Christian G. » 21.06.2008, 13:07

Servus beinander,
nach dem ich wiedermal feststellen mußte, daß ich bei Wind >18kn bergauf ziemlich langsam unterwegs bin, stehen jetzt vermehrt Trainings bei Wind, Gewicht anfuttern und Überlegungen zum Riggtrimm an.

Letztes Wochenende (=23kn) hatte ich das erste Mal das Problem, daß die Blöcke des Baumniederholers aufeinander gestanden sind und das Großsegel hat immer noch geschlagen. Meine Vermutung ist eine übergroße und nicht wirklich kontrollierbare Mastbiegung bei zu wenig Riggspannung.

Mein Ufo Tuning Guide besagt auf Seite 2 und 7, daß bei zunehmendem Wind in 5-Knoten-Schritten die Wantenspanner jeweils um ca. 2 ganze Umdrehungen angezogen werden. Also eine fast lineare Steigerung - analog zu den Melges. Bei Wind >18kn hängt mein Rigg bei besagter Einstellung von 35 / 30 fast neben dem Boot :-( Selbst bei mehr Spannung bleibt das Problem bestehen. (Rigg, Wanten, Mast sind in Ordnung. Segel ist nachgemessen - nicht überzogen). Mir fehlen in den Böen fast 5 Zehntel an Geschwindigkeit.

Habe zu dem Problem einen interessanten Artikelgefunden, worin Dave Ullman für die Melges beschreibt, daß er bei Wind die Wanten ziemlich fest andreht und zwar Ober- und Unterwanten im gleichen Verhältnis. Ziel: "restricted mast bend". Offensictlich hält er sich auch nicht wirklich an die Melges- Tuning Guides: "We go straight off our tuning guide..."

Ich fahre gerne mit straffen Rigg. Den Twist kann ich auch anders kontrollieren. Schlagende Segel mach mich nervös...

Möchte nicht durch Trial & Error mit übermäßigem Zeitaufwand zu einer Erkenntnis kommen, daher meine Frage an alle, die z.B. bei den hotties in Porto Cervo ihren Riggtrim probiert und auch oben gelassen haben: Wie handelt Ihr das?

Danke für Tips,
Christian G.

Zurück zu „Segel Anarchy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste