Flying Tiger 10 oder 7,5

Für alles, was mit Segeln zu tun hat!
matzefl
Beiträge: 10
Registriert: 25.03.2008, 21:02

Flying Tiger 10 oder 7,5

Beitragvon matzefl » 28.03.2008, 06:30

Hat schon jemand so ein schiff geordert oder weiß jamand näheres ?

Voodoo Child
Beiträge: 94
Registriert: 27.10.2006, 17:46
Wohnort: Fürth im Odenwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Voodoo Child » 28.03.2008, 10:16

Hallo

vielleicht können dir die Holländer hier weiterhelfen.

http://www.flyingtiger.nl/Home.html

Gruss
Sascha
Elan 210 - GER 210 - Sayonara light
http://www.sayonara-light.com

My drinking team has a sailing problem!

matzefl
Beiträge: 10
Registriert: 25.03.2008, 21:02

Beitragvon matzefl » 28.03.2008, 12:35

super danke

Benutzeravatar
Ruebekarl
Beiträge: 163
Registriert: 06.02.2007, 16:09
Wohnort: Schweizer Seite des deutschen Südsees

Beitragvon Ruebekarl » 30.03.2008, 15:14

Der 7.5er sieht ja nett aus, weiss jemand da schon mehr über den Preis? Der scheint ja heiss zu sein :)

Gruss, Kai
"Mehr!" schrie der kleine Häwelmann, "Mehr!"

Sposmoker
Beiträge: 49
Registriert: 15.02.2007, 11:41

2 FT 10 in Detschland

Beitragvon Sposmoker » 31.03.2008, 15:48

Laut US-Bord sind 2 FT 10 bereits in Dt. Kennt jemand jemanden der den/die Eigner kennt?

Die Holländer wollen 55 T€ mit Segeln. Da das Schiff ja für den Container gebaut ist, sollte doch auch der Kauf in USA möglich sein - bei dem US$...!??!!!

Sail fast

matzefl
Beiträge: 10
Registriert: 25.03.2008, 21:02

wieso in der USA

Beitragvon matzefl » 31.03.2008, 19:15

Die jacht kommt direkt vom Hersteller für 58700€ incl. allem außer dem Motor wenn ich das richtig übersetze !
das ist ja wohl ein preis für Eignergemeinschaften.
Transport im container für ca. 8500 €
das ist doch was.
gruß
die 7,5 soll lt sa.com 44000 kosten

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 418
Registriert: 22.10.2006, 17:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 FT 10 in Detschland

Beitragvon admin » 31.03.2008, 19:23

Sposmoker hat geschrieben:Laut US-Bord sind 2 FT 10 bereits in Dt. Kennt jemand jemanden der den/die Eigner kennt?

Die Holländer wollen 55 T€ mit Segeln. Da das Schiff ja für den Container gebaut ist, sollte doch auch der Kauf in USA möglich sein - bei dem US$...!??!!!

Sail fast


Hallo Sposmoker,

ich habe vor ca. einem 3/4 Jahr von der Klassenorganisation die Antwort erhalten, dass die beiden FT 10 von einer Person geordert worden sind. Die Boote sollen angeblich nach Hamburg gehen. Ich habe versucht mit dem Käufer / Besteller Kontakt zu bekommen, aber die Neugierde war wohl leider einseitig :-(

Aber nervt doch mal Anarchist Patrese: Soweit ich weiß hat der eine Option auf die FT10 geleistet. Und so wie sich der Dollar nach unten entwickelt hat, hat er wohl jetzt noch was Geld über für eine Starkwindfock von Sebastian ...
Subjektiv? - Find ich gut!


Zurück zu „Segel Anarchy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste