Seite 1 von 1

Segelstiefel undicht - Ersatz, kennt jemand Tribord?

Verfasst: 30.11.2013, 15:24
von sportbootjo
Meine Aigle Seestiefel sind nach 6,7 Saisons leider durch :-( der eine sorgt zuverlässig für einen ständig feuchten Fuß. Da ich Gottseidank noch nicht mit einem Holzbein über das Deck stapfe, bin ich auf der Suche nach einem leichten, dichten Seestiefel. Bei meiner Suche bin ich auf die Fa. TRIBORD und deren Ozean 900 gestoßen. 140 Euro ist im Vergleich zu Musto, Henry Lloyd, Gill und Co. zwar günstig, aber immer noch genug Geld, dass ich hier mal frage, ob jemand Produkte von der Fa. Tribord kennt und was zu der Quailtät und vielleicht sogar zu dem Seestiefel was sagen kann. Kurz: Taugt das Teil was oder besser Finger weg?
Tribord Seestiefel Ozean 900

Re: Segelstiefel undicht - Ersatz, kennt jemand Tribord?

Verfasst: 30.11.2013, 18:06
von pussy galore
ich hab das ölzeug von triboard und bin seit mehr als 5 jahren super zufrieden damit! stiefel hab ich noch nicht ausprobiert. nach etwas gemecker sind aber auch meine 119 euro AW Niemeyer dicht und trocken...