Die Suche ergab 15 Treffer

von Leonardo
16.12.2007, 11:37
Forum: Segel Anarchy
Thema: Winterprojekt
Antworten: 12
Zugriffe: 10132

Trimaran u. ähnl.

Schön, daß ihr die Bilder hier eingestellt habt.- Das ist eine gute Demonstration nicht nur des Froudschen Ähnlichkeitsgesetzes, sondern auch dessen, was man einem Trimaran nicht zumuten kann.- Was ist hier passiert? Der Abstand Metacentrum-Formschwerpunkt = MF = Breitenträgheitsmoment/Verdrängung =...
von Leonardo
12.12.2007, 10:04
Forum: Segel Anarchy
Thema: Winterprojekt
Antworten: 12
Zugriffe: 10132

Modell-Trimaran

Moin Sascha, Du hast auf Deine eingangs gestellte Frage noch keine Antwort bekommen.- Ich versuch's mal: Der Lateralflächenschwerpunkt sollte 5 bis 15% der Wasserlinienlänge hinter dem Segelflächenschwerpunkt liegen. Es lohnt sich auch, mal den Altmeister ausgeglichen segelnder Yachten, nämlich bei ...
von Leonardo
02.10.2007, 06:45
Forum: Segel Anarchy
Thema: Segel-Oldtimer, einmal anders
Antworten: 5
Zugriffe: 6183

Alte Dame

Moin d22, Das ist wirklich ein Prachtstück. Ich gratuliere Dir.- Als Schüler habe ich nach Plänen von Artur Tiller die "Seeadler" gebaut. Lediglich den Bauplan besitze ich noch. Ich kann bestätigen, daß das Modell ohne Fernsteuerung hervorragend segelt. Mir ist das Modell einmal an der Kie...
von Leonardo
24.09.2007, 07:47
Forum: Segel Anarchy
Thema: Kielverlust Max Fun 35
Antworten: 16
Zugriffe: 11782

Kielverlust

Moin Gol, Wenn Du hier dich beteiligst, gehe ich davon aus, daß Deutsch kein Problem für Dich ist.- Du sprichst etwas an, was Prof. Marchaj in seinem Buch:"Seetüchtigkeit, der vergessene Faktor" ausführlich erläutert. Immer wenn Segelboote ausschließlich auf Geschwindigkeit ausgelegt werde...
von Leonardo
18.09.2007, 07:29
Forum: Segel Anarchy
Thema: Kielverlust Max Fun 35
Antworten: 16
Zugriffe: 11782

Kielverlust

Moin jibeset, Du hast ja recht mit Deinem Hinweis auf eine Zielführung. Ich habe mich gefragt:"Wie kann man einem Segler klarmachen worauf es ankommt, ohne von ihm ein Fachwissen vorauszusetzen, das er nicht haben kann?" Hier mal der Versuch: Die Klassifikationsgesellschaften haben ein umf...
von Leonardo
16.09.2007, 09:36
Forum: Segel Anarchy
Thema: Kielverlust Max Fun 35
Antworten: 16
Zugriffe: 11782

Kielverlust

Ich hab' mir mal die Zeichnungen und Seite 41 des Berichtes ausgedruckt. Wenn man etwas länger nachdenkt, dann fällt folgendes auf: 1. Es handelt sich um einen Fall mit Wechselbiegespannungen, der eine bestimmte Spannung zuläßt. 2. Bedingt durch das Gieren einer Segelyacht, kommt noch Torsion hinzu....
von Leonardo
14.09.2007, 14:08
Forum: Segel Anarchy
Thema: Kielverlust Max Fun 35
Antworten: 16
Zugriffe: 11782

Kielverlust

Moin Poseidon, Ein Kiel dieser Bauart hat zwei Probleme: 1. Festigkeit 2. Hydrodynamische Verhältnisse Zu1: Es handelt sich um einen sogen. Freiträger mit der Last "P" am Ende. Dazu kommen die Beschleunigungskräfte beim Rollen im Seegang. Das größte Moment tritt an der Einspannung unmittel...
von Leonardo
13.09.2007, 16:49
Forum: Segel Anarchy
Thema: Kielverlust Max Fun 35
Antworten: 16
Zugriffe: 11782

Kielverlust

Die Bemerkung mit der Hafenkaschemme zeigt, daß jemand den Untersuchungsbericht nicht gelesen hat. Die Sache ist deshalb nicht so lustig, weil mit dem Verlust des Kieles auch ein Segler sein Leben verloren hat.- Schaut man in die Bauvorschriften des GL, dann geht der davon aus, daß: "Die Kielob...
von Leonardo
13.09.2007, 10:26
Forum: Segel Anarchy
Thema: Kielverlust Max Fun 35
Antworten: 16
Zugriffe: 11782

Kielverlust

Moin Sposmoker, Gut, daß Du diese Untersuchung hier eingestellt hast. Nur mit "Spos" hat das ja nichts zu tun.- Für einen Schiffbauer ist klar, was hier passiert ist. Ich frage mich nur wie kann ein normaler Segler sich davor bewahren einen vergleichbaren Pfusch einzukaufen? M.f.G. aus Emd...
von Leonardo
09.09.2007, 10:25
Forum: Segel Anarchy
Thema: sailovation
Antworten: 58
Zugriffe: 59596

Sailovation

Moin Poseidon, Wenn ich das Verhältnis von Verdrängung zur Länge einmal mit 2,7 schätze ( V/l/10)³), dann hast Du recht, wenn Du von großem Potential sprichst. Da wäre eine Froud`sche Zahl von ca. 0,55 bei raumen Kurs zu erwarten. Nur müssen die Segel dann auch den notwendigen Vortrieb liefern. M.f....
von Leonardo
08.09.2007, 09:55
Forum: Segel Anarchy
Thema: sailovation
Antworten: 58
Zugriffe: 59596

Sailovation

Moin Poseidon, Schade, daß das Boot hoch und trocken steht. Offenbar gibt es aus den ersten Fahrten Erkenntnisse, die so sind, daß die hohen Erwartungen nicht erfüllt wurden.- Zum Mitdenken brauchen wir mehr Informationen, sofern die Test-Segler bei ihren Testfahrten ordentlich gemessen haben. An Bo...
von Leonardo
07.09.2007, 10:59
Forum: Segel Anarchy
Thema: sailovation
Antworten: 58
Zugriffe: 59596

Sailovation

Moin Poseidon, 1. Das Polardiagramm zeigt mit der Geschwindigkeit auch den optimalen Vortrieb. 2. Wenn ich die Rumpfgeschwindigkeit mit 7,2 kn schätze, dann muß das Boot bis zu dieser Geschwindigkeit im Verdrängerzustand fahren. Danach geht es nur im Gleitzustand. 3. Zu 25° Krängung heißt es:"S...
von Leonardo
06.09.2007, 12:05
Forum: Segel Anarchy
Thema: sailovation
Antworten: 58
Zugriffe: 59596

Sailovation

Moin Poseidon, Gott des Meeres spießt mit dem Dreizack.- Vielleicht habe ich mich mißverständlich ausgedrückt. Wenn ich ein Schiff zum Gleiten bringen will, dann muß ich einerseits für genügend Gleitfläche sorgen und bei einem Segler muß ich dafür sorgen, daß es möglichst senkrecht schwimmt. Ferner ...
von Leonardo
06.09.2007, 08:51
Forum: Segel Anarchy
Thema: sailovation
Antworten: 58
Zugriffe: 59596

Sailovation

Moin Banner, Das ist ja interessant. Offensichtlich hast Du mit deiner Vermutung "Flopp" recht.- Aus meiner Erfahrung weiß ich, daß Neuentwicklungen am Bedarf vorbei selten Erfolg haben. Ich habe vor allem kritisiert, daß dem Entwurf alle Merkmale der Seetüchtigkeit fehlen. Für eine seegeh...
von Leonardo
03.09.2007, 18:37
Forum: Segel Anarchy
Thema: sailovation
Antworten: 58
Zugriffe: 59596

Sailovation

Moin, Nicht alles was neu ist, gelingt auf Anhieb. Leider ist es so, daß fast alle Segelboote die nur Merkmale für schnelles Segeln zeigen die Seetüchtigkeit stark vernachlässigen.- Hier sollte gezeigt werden, daß man auch jenseits der Rumpfgeschwindigkeit segeln kann. Nur Gleiten verlangt ein aufre...

Zur erweiterten Suche